Das neue ADACMobil

Ab sofort als mobile Geschäftsstelle in Niedersachsen und  Sachsen-Anhalt unterwegs

Künftig kommt der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt auch zu seinen Mitgliedern und nicht nur umgekehrt: Das neue
ADACMobil ist in den Flächenländern überall dort unterwegs, wo es keine Geschäftsstelle oder Repräsentanz des Clubs gibt. Der 13 Meter lange Truck bietet als mobile Geschäftsstelle den Komplett-Service rund um Urlaub und Mobilität. Dazu gehören neben den wichtigsten Infos zur ADAC-Mitgliedschaft ebenfalls Rechtsschutz-, Auto- und Reiseversicherungen sowie Mautkarten und die TourSet-Bestellung für den nächsten Urlaub.

 

Dank seiner technischen Ausstattung ist das ADACMobil auch auf Veranstaltungen ein echter „Hingucker“. Mit einer Präsentations- und Moderationsbühne, einem 55-Zoll-Monitor, Lautsprechersystem und Mikrofonanlage sowie einem Motorrad-Fahrsimulator ist es für die verschiedensten Anlässe bestens ausgerüstet. 

Wer das ADACMobil auf Veranstaltungen, Stadtfesten, auf Wochenmärkten und vor Einkaufscentern besuchen möchte, kann sich unter www.unser-adacmobil.de über aktuelle Termine und Standorte informieren.

Informationen gibt es auch direkt beim ADAC unter Tel. 05102 90-1127. Ansprechpartner ist Jörg van der Ahe.

Zusätzliche Informationen