ADAC GT Masters in der Motorsport Arena Oschersleben

ADAC GT Masters 2014

Die ADAC GT Masters finden in diesem Jahr vom 28. bis 30.04.2017 in der Motorsportarena Oschersleben statt.

Am 29. und 30. April liegt das Mekka aller Motorsport-Fans wieder in Sachsen-Anhalt. Zum elften Mal fällt traditionell der Startschuss zur ADAC GT Masters-Saison in der Motorsport Arena Oschersleben.

Das erste Rennen der Saison hält einige Neuheiten bereit. Auch in diesem Jahr wird das ADAC GT Masters von Audi, BMW, Mercedes, Porsche, Corvette, Lamborghini und Nissan bereichert.

Im Rahmenprogramm: Die ADAC Formel 4, das Sprungbrett für Nachwuchsfahrer. Diese Serie lockt unzählige Teams aus ganz Europa an und viele Talente sind bereits eingeschrieben. 

Die ADAC Formel-Nachwuchsförderung ist seit vielen Jahren Ausgangspunkt für künftige Motorsport-Stars. In der Vergangenheit begannen Formel-1-Fahrer wie der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel, Nico Hülkenberg, Ralf Schumacher oder Nico Rosberg sowie DTM-Stars wie Martin Tomczyk, Pascal Wehrlein oder Timo Glock ihre erfolgreichen Karrieren in den ADAC Nachwuchs-Formelserien.

Ebenfalls wieder dabei ist in diesem Jahr die ADAC TCR Germany (Touring Car Championship). Hier fahren Fahrzeuge von Herstellern wie Volkswagen, Honda, Opel, Seat, Ford, KIA uvm. um den Cup. Mit einem 2,0 l Turbo-Motor und 330 PS freuen wir uns auf spannende Kopf-an-Kopf-Rennen.

Der Renault Clio Cup Central Europe sowie der KIA Lotos Cup sind ebenfalls im Rahmenprogramm und bieten den Familien ein Wochenende voller Motorsport.

Alle Rennen werden, wie im vergangenen Jahr auch, live von Sport1 übertragen.

Tagestickets für das ADAC GT Masters Wochenende inklusive freiem Zugang zum Fahrerlager gibt es bereits ab 20 Euro. Kinder bis einschließlich 12 Jahre ist der Eintritt in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen frei. Tickets sind an der Tageskasse erhältlich oder ab sofort im Internet unter www.adac.de/motorsport, bei allen ADAC Geschäftsstellen in Deutschland, an den Vorverkaufsstellen von CTS Eventim oder unter der Tickethotline 01806-570070 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).


 

Zusätzliche Informationen