Lösung des Quiz

Liebe Quizfreunde,

wir bedanken uns für Ihre Teilnahme an unserem kleinen Wissensquiz zum Thema Blinken.

Einige richtige Lösungen waren dabei, aber leider hat kein Teilnehmer alle richtigen Lösungen gefunden.

Die richtigen Antworten lauten:

1.) In welchen Fällen müssen Sie blinken?

b.) Vor dem Wiedereinordnen nach dem Überholen
c.) Vor dem Ausscheren zum Überholen oder zum Vorbeifahren

2.) Wann müssen Sie im Kreisverkehr blinken?

b.) Beim Verlassen des Kreisverkehrs

3.) Wann müssen Sie beim Überholen und Ausweichen blinken?

d.) Beim Aus- und Wiedereinscheren.

4.) Müssen Sie blinken, wenn Sie einer abknickenden Vorfahrt folgen?

a.) Ja

Weitere Informationen können Sie aus nachfolgenden Broschüren entnehmen:


Das richtige Blinken                         Fair im Straßenverkehr

 

 

 

 

Wissensquiz

Testen Sie Ihr Wissen zum Blinken!

Unter allen richtigen Antworten verlosen wir einen Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining.
Senden Sie die richtigen Lösungen unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer bis zum 07.05.2017 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

1.) In welchen Fällen müssen Sie blinken?
a.) Beim Verlassen einer abknickenden Vorfahrtstraße in gerader Richtung.
b.) vor dem Wiedereinordnen nach dem Überholen
c.) vor dem Ausscheren zum Überholen oder zum Vorbeifahren.2.)

2.) Wann müssen Sie im Kreisverkehr blinken?
a.) Beim Einfahren in den Kreisverkehr
b.) Beim Verlassen des Kreisverkehrs

3.) Wann müssen Sie beim Überholen und Ausweichen blinken?
a.) gar nicht
b.) nur beim Ausscheren
c.) nur beim Wiedereinscheren
d.) beim Aus- und Wiedereinscheren.

4,) Müssen Sie blinken wenn Sie einer abknickenden Vorfahrt folgen?
a.) ja
b.) nein

Verkehrsregeln gelten auch im Stau und bei Sperrung

Verkehrsregeln gelten auch im Stau und bei Sperrung. Die Rettungsgasse ist Pflicht.

Aussteigen auf der Autobahn verboten

Autofahrer, die im Stau stehen, sollten die wichtigsten Verkehrsregeln kennen und beachten. Es drohen sonst Bußgelder und Punkte. Der ADAC hat die wichtigsten Tipps zusammengestellt.

Eine Rettungsgasse zu bilden, hat im Stau höchste Priorität. Autofahrer dürfen diese Gasse nicht schließen, indem sie beispielsweise einem Rettungsfahrzeug hinterherfahren. Es könnten noch weitere Fahrzeuge folgen. Bei Verstößen droht ein Verwarnungsgeld von 20 Euro.

Weiterlesen: Verkehrsregeln gelten auch im Stau und bei Sperrung

Bei Warnblinklicht gilt Schrittgeschwindigkeit ADAC: Busse dürfen an Haltestellen nur vorsichtig überholt werden

Bei Warnblinklicht gilt Schrittgeschwindigkeit
ADAC: Busse dürfen an Haltestellen nur vorsichtig überholt werden

Zum Start ins neue Schuljahr gilt die verstärkte Aufmerksamkeit im Straßenverkehr den Kindern. Viele von ihnen fahren mit dem Bus zur Schule. Der ADAC fasst zusammen, was Autofahrer an Haltestellen zu beachten haben.

Weiterlesen: Bei Warnblinklicht gilt Schrittgeschwindigkeit ADAC: Busse dürfen an Haltestellen nur vorsichtig...

Ablenkung im Straßenverkehr – die unterschätzte Gefahr ADAC: Unaufmerksamkeit kann schlimme Folgen haben

Eine Nachricht schreiben, das Fahrziel ins Navi eintippen oder telefonieren: Schnell lassen sich Autofahrer am Steuer ablenken. Die meisten unterschätzen dabei die Gefahr, die davon ausgeht. Denn wer bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h nur zwei Sekunden lang unachtsam ist, legt fast 28 Meter im Blindflug zurück.

Weiterlesen: Ablenkung im Straßenverkehr – die unterschätzte Gefahr ADAC: Unaufmerksamkeit kann schlimme...

Zusätzliche Informationen